Freitag, 3. August 2012

Review BELEA Professional Oil Repair Shampoo

So, da meld ich mich mal kurz zurück.
Muss Dir unbedingt mal erzählen, dass mich das Shampoo NULL überzeugt hat!
Habe das neue Shampoo von BALEA PROFESSIONELL OilRepair benutzt.
Die Verpackung, die Fakten und "Versprechnungen" darauf, haben mich dazu gebracht nun doch wieder ein Baleashampoo zu kaufen:
  • Test beweisen bis zu 80% weniger Haarverlust durch Haarbruch
  • mit pflegendem Arganöl
  • ohne Silikone
  • Tiefenpflege bei Haarschäden
  • von Friseuren empfohlen
  • für extrem strapaziertes und trockenes Haar
  • mit Feuchtigkeitskomplex aus weizenprotein, Panthenol und Glycerin
  • kräftigt und pflegt trockenes, brüchiges und splissanfälliges Haar
Habe die 50ml Variante aus den Grabbelboxen für Pröbchen benutzt. Ich muss sagen, der Duft ist unaufdringlich (riecht n bissel wie ne Mischung aus Kakao und Kokos) und bleibt auch nicht in den Haaren. Die Konsistenz des Shampoos gefällt mir gar nicht, ist mir zu flüssig und sieht unschön aus. Man kann das das Shampoo relativ gut aufschäumen, merkt aber nichts von den Pflegestoffen. Ich habe was ganz anderes erwartet. Nämlich, dass meine Haare danach quietschen vom Öl- weisste was ich mein? Das war nicht der Fall. Im Gegenteil, ohne eine Haarspülung hätte ich mir das nicht antuen wollen. Werde, das GARANTIERT nicht nachkaufen und vielleicht lern ichs einfach mal.
      


Ich habe nun mehrfach Shampoos von Balea benutzt und muss leider sagen, die Produkte sind absolut NICHTS für mich/ meine langen, gefärbten Haare.

Würde mich über Kommentare freuen.

Bleib mir treu...

Deine Mila